Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X
Freiwillige Feuerwehr Piesendorf
retten. löschen. bergen. schützen.

News/Einsätze

Freiwillige Feuerwehr Piesendorf

 

TLFA 3000/100 mit Winde im Dienst

29.11.2019
TLFA 3000/100 mit Winde im Dienst

Unser „Tank 1“ Baujahr 1990 musste nach 29 Jahren verkauft werden und wurde eine Ersatzbeschaffung durchgeführt. Nach einer intensiven Planungsphase haben wir ein Einsatzfahrzeug ausgeschrieben, welches für die nächsten 25 Jahre im Dienst sein wird und der Mannschaft der freiwilligen Feuerwehr bei der Bewältigung ihrer Einsätze bestmöglich zur Verfügung stehen soll.

 

Den Zuschlag für den Aufbau auf das MAN 18.340 4x4 Fahrgestell mit 90m Einbauseilwinde erhielt die Firma Magirus Lohr – Graz.

Das Tanklöschfahrzeug verfügt über einen 3000l Wassertank mit einem 100l Schaummitteltank und steht uns ab sofort neben der Brandbekämpfung für technische Hilfeleistungen und Menschenrettungen zur Verfügung.  

 

Die Finanzierung erfolgte durch Mittel des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg, der Gemeinde Piesendorf, aus der Kameradschaftskasse der Feuerwehr, aus dem Verkauf des alten Fahrzeuges und durch Spenden der PiesendorferInnen sowie unserer Unternehmen. Für diese Spenden bedanken wir uns herzlichund sehen dies auch als Wertschätzung für unser ehrenamtliches Engagement für unsere Gemeinde.

 

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen anlässlich unserer TLF Weihe am 16.05.2020 das neue Fahrzeug präsentieren dürfen!

 

Ein Dank gilt allen, die sich an diesem Projekt beteiligt haben, besonders dem technischen Ausschuss der freiwilligen Feuerwehr, dem Bürgermeister und der Gemeindevertretung für den notwendigen Weitblick, dem LFV Salzburg, dem Team der Fa. Lohr-Magirus für die gute Zusammenarbeit und all jenen die einen Beitrag zur Finanzierung dieses wichtigen Projektes geleistet haben!

 

Technische DATEN:

Der größte Teil der Ausrüstung wird vom bestehenden Fahrzeug übernommen.

Nachstehend einige Daten zu Aufbau und Ausrüstung:

 

Aufbau:

3000 Liter Wassertank

100 Liter Schaummitteltank

externe Schaummischanlage

Werfer am Dach abnehmbar

LED Lichtmast schwenkbar

Nahumfeldbeleuchtung LED

90 m Einbauseilwinde

Druckluft und Strom auf Haspel

 

Mannschaftsraum:

Warnwesten, Winkelkellen, Mobilfunkgerät, Handfunkgeräte, Warnzeichen, Schreibmaterial, Einsatzpläne, Meldertasche, Rettungsleinen, Feuerwehrgurte, Wolldecken Alu-Rettungsdecken, Schutzhandschuhe, Einweghandschuhe, 3 Pressluftatmer, Atemschutzmasken, Brandfluchthauben, Handscheinwerfer, Warnlichthauben, Verbandkasten, Arbeitsmesser, Warndreiecke, Müllsäcke, Gasmessgerät

 

Geräteraum 1:

Bogensäge, Notrettungsset, Schnittschutzhose, Stahlseile, Sicherheits- und  Ankerschäkel, Besen, Schaufel, Sappel, Schachthacken, Schneeketten, Motorkettensäge, Umlenkrolle, Kantenreiter, Teleskopleiter, Brechstange, Bolzenschneider, Äxte, Fäustel, Vorschlaghammer, Schaufeln, Krampen, Werkzeugsatz, Rauchfangkehrerschlüssel, Wagenheber, Treibstoffkanister,

Glasmanagementset, Airbagsicherung, Greifzug, Seilrollen, Unterbauschiebeblöcke, Holzhammer,

 

Geräteraum 2:

Absperrband, Bodenteller, Absperrspieße, 2 LED Flutlichtscheinwerfer mit Aufnahmebrücke und Dreibeinstativ, 9kVA Stromerzeuger, Verteilerkabeltrommel, Verlängerungskabel, Kraftstoffkanister, Einfüllstutzen, Hebekissensatz 8 bar incl. Zubehör, Winkelschleifer, Verkehrsleitkegel

 

Geräteraum 3:

5-B Druckschläuche, 5 C-Druckschläche, Rollgliss mit 90m Seil, Kettengehänge und Rundschlingen

 

Geräteraum 4:

5-B Druckschläuche, 5-C Druckschläuche, Be- und Entlüftungsgerät, PAE-Lutte, Spirallutte,

 

Geräteraum 5:

ABC Kupplungsschlüssel, B-Verbindungsschlauch, HD-Kupplungsschlüssel, Schlauchbindensatz, Schlauchhalter, B-Mehrzweckstrahlrohr, B-Stützkrümmer, C-Mehrzweckstrahlrohre, Druckbegrenzungsventil, Sammelstück A-2B, Überflurhydrantenschlüssel, Übergangsstücke, Verteiler, B-Hydroschild, Tauchpumpe, Radkeile, Arbeitsleinen- und beutel, Schnürleinen, Seilwindenkeile, c-Hohlstrahlrohre

 

Geräteraum 6:

Löschdecke, ABC Pulverlöscher, CO2 Löscher, Bioversal, 4-HD Druckschläuche, D-Saugschlauch, Zumischer, Kombischaumrohr, PVC Folie, Plastikeimer, Räummulde, Chemieschutzanzüge, Säureschutzstiefel und Säureschutzhandschuhe, Kanister, Ölbindemittel und Schaummittel

 

Heck:

Einbaupumpe, 60 m Hochdruckschlauch, Schaumaufsatz für Pistolenstrahlrohr

 

Dach:

Schlauchbrücken, Steckleiter 4-teilig, div. Schanzwerkzeuge, Schleifkorbtrage mit Abseilgehänge, Spineboard, Dichtungskeile und Unterlagshölzer, Ölbindemittel;

 

FunkrufnameTANK I
Taktische BezeichnungTLF-A 3000
TypeMAN
AufbauLohr - Magirus
PS340
Baujahr2019
Pumpe

FPN 10-3000/FPH 40-250

Wasserinhalt 2.900 Liter, 100 Liter Schaum
AS Geräte3 Stk. BD-96
Gesamtgewicht

18.000 kg

Besatzung1:8
Zweck

Brandbekämpfung

technische Hilfeleistung

Menschenrettung

 

 


Weitere Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere News / Einsätze

Unwetterkarte der UWZUnwetterkarte der UWZ

 

  

 

News / EinsätzeBMA Seniorenwohnheim