Freiwillige Feuerwehr Piesendorf
retten. löschen. bergen. schützen.

Verkehrsunfall B168 Walchen

Freiwillige Feuerwehr Piesendorf

Verkehrsunfall B168 Walchen

Die LAWZ alarmierte uns zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B168.

Es wurde ein Brandschutz errichtet, die Fahrzeugteile beseitigt, eine Verkehrsregelung eingerichtet, sowie das Abschleppunternehmen bei der KFZ Bergung unterstützt.

EinsatzartVerkehrsunfall mit Eigenverletzung
EinsatzortPiesendorf – Walchen B168 KM 9,6
Datum/Uhrzeit28.04.2017 01:23 Uhr
Alarmstufe1
Ausgerückte FahrzeugeTank 1, Pumpe
Mannschaftsstärke13
Einsatzende28.04.2017 02:40
EinsatzleiterOBI Dürlinger Georg
Weitere Kräfte

Polizei, Abschleppdienst, Rettung

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 28.04.2017, um 01:22 Uhr, wurde die Streife nach Niedernsill, Mittersiller Bundesstraße, B168, circa 300 Meter nach Walchen (km 9,6), beordert, da sich ein Verkehrsunfall mit Eigenverletzung ereignet haben soll.
Ein 24-jähriger Maler aus Neukirchen hatte sich selbst aus dem Auto befreit und dann den Notruf gewählt. Er gab an, dass er mit dem PKW von der Fahrbahn abgekommen war und in die Wiese, welche sich linksseitig der Fahrbahn befand, hineingestürzt sei. Er sei von Neukirchen in Richtung Zell am See unterwegs gewesen.
Zum Unfallzeitpunkt herrschten winterliche Fahrbedingungen, die Fahrbahn war matschig, es herrschte dichter Schneefall.
Nach Eintreffen des Roten Kreuz Zell am See wurde er in das KH Zell am See verbracht. Er hat sich eine schwere Verletzung im Bereich eines Halswirbels zugezogen und wurde stationär aufgenommen.
Die Freiwillige Feuerwehr Piesendorf war mit insgesamt zwei Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.
Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.
Es konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der Alkomattest ergab einen Wert von 0,57 mg/l. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.


Presseaussendung der SID
vom 28.04.2017, 06:06 Uhr


Weitere Bilder

Verkehrsunfall B168 Walchen
Verkehrsunfall B168 Walchen
Verkehrsunfall B168 Walchen
Verkehrsunfall B168 Walchen
Verkehrsunfall B168 Walchen

Zurück zur Übersicht
Unwetterkarte der UWZUnwetterkarte der UWZ
FooterTeaser2ÜberschriftFooterTeaser2Inhalt
FooterTeaser2Inhalt
FooterTeaser2Inhalt
FooterTeaser2Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.